Neues Bild

Logo LT Elektronik Gera

Gewerbepark
Keplerstraße 26
07549 Gera
Tel. +49 365 77320-0
Fax +49 365 77320-20

INNOVATIV
FLEXIBEL
ZUVERLÄSSIG

 

Typenschlüssel


UVC
für UVC-Niederdrucklampen


1x
1-flammiges EVG


2x
1-flammiges EVG


(XXX..XXX)W
zugelassener Lampenleistungsbereich


C
Cut Off Technologie


R
Rapid start Technologie


D
dimmbar 1-10 V


M
potentialfreier Meldekontakt


E
externer Starteingang


I
RS-485 Schnittstelle


XX..XXA
einstellbarer Lampenstrombereich


Digitale elektronische Vorschaltgeräte mit RS-485 Schnittstelle

Die digitalen elektronischen Vorschaltgeräte mit RS-485 Schnittstelle ermöglichen es bis zu 32 Vorschaltgeräte miteinander zu vernetzen. Somit ist eine erweiterte Zustandsüberwachung und Fernsteuerung möglich.

Dabei können neben dem Status des Vorschaltgerätes, auch die Temperatur und die Netzspannung des Gerätes, sowie die Lampenspannung und der Lampenstrom zur Anzeige gebracht werden. Weiterhin ist ein Betriebsstunden- und Startzähler in diesen Vorschaltgeräten integriert.

Die UVC-Lampen können über die Schnittstelle gedimmt oder ganz abgeschaltet werden.

Standardmäßig sind die Vorschaltgeräte mit dem in der Industrie weit verbreitetem ModBus RTU Protokoll ausgestattet. Zudem besteht die Möglichkeit ihr eigenes Protokoll in die elektronischen Vorschaltgeräte zu implementieren.

Ein weiterer Vorteil unserer digitalen Vorschaltgeräte ist, dass Niederdrucklampen verschiedenster Leistungen, Vorheiz- und Lampenströme mit nur einem Gerät betrieben werden können. Dies minimiert die Typenvielfalt und vereinfacht dadurch die Lagerhaltung enorm.

Die Vorschaltgeräte besitzen die sogenannte Cut Off Technologie. Diese Technologie vermeidet Temperaturerhöhungen im Elektrodenbereich der Niederdrucklampe und verringert somit die Verlustleistung des EVG.

Um die Lebensdauer der Niederdrucklampen bei häufigen Schaltungen zu steigern, besitzen unsere Geräte einen Warmstart (preheat start). Dieser ermöglicht, durch Vorheizen der Elektroden, eine schonende Zündung der UVC-Lampe. Für zweipolige Niederdrucklampen bieten wir auch Vorschaltgeräte mit Kaltstart (rapid start) an. Diese Geräte zünden die Niederdrucklampen direkt ohne Vorheizen der Elektroden.

Durch den Einsatz moderner Mikrokontroller haben diese Geräte erhebliche Vorteile im Vergleich zu Standard EVG wie:

  • Bis zu 10 einstellbare Vorheiz- und Lampenströme
  • Cut Off Technologie für gesteigerte Energieeffizienz
  • Fernsteuerung und Überwachung über RS-485 Schnittstelle
  • Temperaturüberwachung
  • Netzspannungsüberwachung
  • Fehleranzeige über Blinkcode und RS-485 Schnittstelle
  • Exaktes Vorheizen der Elektroden bei jedem Start
  • Bei 2-flammigen EVG werden beide Niederdrucklampen unabhängig voneinander betrieben
  • Potentialfreier Meldekontakt
  • Externer Starteingang
  • Analoger Dimmeingang 1 – 10 V DC

 

LT-UVC 1x(40..150)W-C/D/M/I 0,8..1,5A

LT-UVC 1x(80..200)W-C/D/M/I 1,2..2,1A

LT-UVC 1x(80..200)W-C/D/M/I 1,8..2,9A

LT-UVC 1x(200..400)W-C/D/M/I 1,8..2,9A

LT-UVC 1x(200..400)W-C/D/M/I 3,2..4,8A