Neues Bild

Logo LT Elektronik Gera

Gewerbepark
Keplerstraße 26
07549 Gera
Tel. +49 365 77320-0
Fax +49 365 77320-20

INNOVATIV
FLEXIBEL
ZUVERLÄSSIG

Typenschlüssel


LT
EVG mit fester Eingangsspannung


LTW
EVG mit weiter Eingangsspannung


T8
EVG für T8-Leuchtstofflampen


T5
EVG für T5-Leuchtstofflampen


C
EVG für Kompaktlampen


L
EVG für PLL-Kompaktlampe (zweirohrig)


SO
EVG für T5-Leuchtstofflampe (U-Form)


(2)
mögliche Lampenanzahl


XXXX
zugelassener Lampenleistungsbereich


XXXVAC
Wechselspannungseingang


XXVDC
Gleichspannungseingang


F/M
potentialfreier Meldekontakt


D
dimmbar analog 1-10 V


EVG mit weitem Eingangsspannungsbereich

Die elektronischen Vorschaltgeräte mit weitem Eingangsspannungsbereich sind für den Einsatz an Spannungsversorgungen zwischen 86 und 264 V AC konzipiert. Dabei kann die Versorgungsspannung während des Betriebs der Leuchtstofflampe geändert werden, ohne dass es zu Einbrüchen in der Versorgung der Lampe kommt.

Unsere Vorschaltgeräte mit weitem Eingangsspannungsbereich können international eingesetzt werden und gewährleisten somit eine hohe Flexibilität. So können zum Beispiel in Schiffen die Beleuchtungsanlagen während der Fahrt mit dem Bordnetz versorgt werden und im Hafen mit dem Versorgungsnetz des jeweiligen Standortes.

Um die Lebensdauer der Niederdrucklampen bei häufigen Schaltungen zu steigern, besitzen unsere elektronischen Vorschaltgeräte mit weitem Eingangsspannungsbereich einen Warmstart (preheat start). Dieser ermöglicht, durch vorheizen der Elektroden, eine schonende Zündung der Leuchtstofflampe.

LTW-T8215

LTW-T818

LTW-T8218

LTW-T836

LTW-T8236

LTW-T8236-G

LTW-T858

LTW-T8258

LTW-L255

LTW-T815D

LTW-T8215D

LTW-T818D

LTW-T8218D

LTW-T836D

LTW-T8236D

LTW-T858D

LTW-T8258D

LTW-L255DL